Yogi – Tee

Ob nach deiner Asana Praxis zum Frühstück oder zwischendurch, wohlig wärmend mit allen Sinnen zu geniessen. Der beliebte Yogi-Tee für dich zum Selber machen.

Zutaten

2 Zimtstangen
1 Nelke
3 Sternanis
4 walnussgroße Stücke frischen Ingwer
20 Kardamon Kapseln
1EL schwarze Pfefferkörner

Am Abend vorher kannst du den Ingwer klein schneiden und alle Zutaten in 500ml kaltes Wasser geben und über Nacht zugedeckt stehen lassen.

Diese Mischung gibst du dann am nächsten Morgen mit 1 1/2l Wasser in ein Pfanne und kochst alles auf.
Sobald das Wasser kocht die Hitze reduzieren weitere 5 Minuten köcheln lassen.
Nun kann der Tee durch ein Sieb in deine Teekanne oder Thermoskanne abgefüllt werden.
Je nach belieben vorliebe kannst du diese Grundmischung mit Milch, Zucker, Rooibos- oder Schwarztee verfeinern. Mir ist die Mischung mit Hafermilch die liebste Variante, auch Mandelmilch kann ich empfehlen. Zudem ab und zu einen Löffel Honig.
Viel Freude bei der Zubereitung und viele genüssliche Tee trink Momente


Categories: ...