Meine zwei Leidenschaften sind Yoga und Akupunktur.

Yoga:

Yoga ist für mich eine Möglichkeit mehr Balance in den eigenen Körper, Geist und in unser Herz zu bringen. Mehr Präsenz und innere Ruhe im Alltag zu finden.

Yoga findet im Hier und Jetzt statt, um uns herum, in uns, sobald wir uns und dem Moment mehr Aufmerksamkeit schenken.

In meinen Kursen verbinde ich abwechslungsreiche Hatha Yogapraxis mit energievoll fließenden Sequenzen.

Bestandteile sind kurze Meditationen, Pranayama (Atemübungen) sowie anatomisch korrekte Ausführung der Asanas (Körperstellungen) nach dem Prinzip der Spiraldynamik (Bewegungs-und Therapiekonzept).

Anspannung und Entspannung, eingebrachte Basisübungen die uns im Alltag helfen.

Bewusst im Körper sein, den Energiefluss wahrnehmen, sich selbst erleben.

Akupuktur:

Je nach Bedarf kombiniere ich die Akupunktur mit den anderen hier aufgelisteten Verfahren

-klassische Akupunkunktur

-Ohrakupunktur

-Schröpfmassage

-stationäres Schröpfen

-Moxa-Therapie (Wärmebehandlung mit Beifußkraut)

-Gua Sha (volksheilkundliche Reibetechnick der Haut)

-Ernährungsberatung

 

Bitte planen sie für die Erstanamnese ca. 60 min ein.

Mithilfe unseres Gesprächs, Puls und Zungendiagnose erstelle ich ein individuelles Behandlungskonzept für Sie.

 

Gerne beginnen wir im Anschluss mit der ersten Sitzung.

Die Folgetermine fallen in der Regel kürzer aus, ca. 40-60 min.